IT-Kolleg: mit Informatik und Embedded Systems in die digitale Zukunft

Bildungsdirektion Kärnten unterstützt die IT-Offensive im Bildungsbereich

Digitaltechniken sind die Zukunft, dies haben die letzten Wochen gezeigt. IT-Experten und Expertinnen werden händeringend gesucht: Ein weiterer Schritt, um den eklatanten Fachkräftemangel in diesem Bereich zu entschärfen, wurde deshalb von Seiten der Bildungsdirektion Kärnten gesetzt. Mit Herbst 2020 startet das 

4-semestrige Kolleg für Berufstätige für Informatik an der HTL Mössingerstraße. 

Das Kolleg bietet Absolventinnen und Absolventen einer höheren allgemein- oder berufsbildenden Schule die Möglichkeit, sich kostenfrei in 4 Semestern zum Experten für Informatik und Embedded Systems ausbilden zu lassen. Berufsfelder sind beispielsweise Softwareentwicklung und die Planung von Computernetzwerken.

Damit ergänzt es das Angebot der HTL Mössingerstraße, welche bereits die HTL-Ausbildung für Informatik in der Abendform anbietet, optimal.

Anmeldungen für diese Ausbildungsformen sind jederzeit möglich. Wenden Sie sich bitte direkt an die HTL Mössingerstraße.

Das könnte Sie auch interessieren...

ELTI

Der CEO der Firma Symvaro, Rudolf Ball, weckt bei den vierten und fünften Jahrgängen der Abteilung ELTI den „Unternehmergeist“.
mehr

ELTI

In den letzten Jahren kam es häufig zu schweren Verkehrsunfällen in Autobahntunnels in Österreich.
mehr

Wettbewerbe

In Zeiten von Corona müssen auch Wettbewerbe ins Netz ausweichen und davon blieben auch die diesjährigen Fremdsprachenwettbewerbe nicht verschont.
mehr