Ein vergnüglicher Abend im Stadttheater

Mitten im Prüfungsstress zu Schuljahresende ließen es sich sieben Schüler und zwei Schülerinnen der 5CHEL nicht nehmen, gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Mag. Gerda Wobik an einem freiwilligen Besuch des Stadttheaters Klagenfurt teilzunehmen.

Gegeben wurden die beiden Possen „Frühere Verhältnisse“ und „Häuptling Abendwind“ von Johann Nepomuk Nestroy. Beide Stücke strotzen vor Missverständnissen, Verwechslungen und völlig schiefgegangener Kommunikation. Sprachmächtig und witzig war Konzentration gefragt, um den flotten Dialogen voller Wiener Schmäh zu folgen, nichtsdestotrotz genossen die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerin den Theaterabend sehr!

Das könnte Sie auch interessieren...

ELTI

Einsatz, Mut und Solidarität zeigten die Bewohnerinnen und Bewohner der griechischen Insel Zakynthos während des Zweiten Weltkrieges:
mehr

ELTI

In diesem Jahr freuen wir uns besonders, einen außergewöhnlichen Erfolg eines unserer Schüler hervorheben zu können.
mehr

ELTI

Die Junior Company “Penbase” hat es ins Finale des Junior Achievement Landeswettbewerb geschafft.
mehr