ENERGIETECHNIK zum ANGREIFEN

Die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft lebt und trägt Früchte.

Kärnten Netz GmbH (KNG), ein Unternehmen der Kelag stellte einen Regeltransformator als Schauobjekt für den Unterricht in der HTL Mössingerstraße zur Verfügung. Es handelt sich um ein Unikat, das alle Komponenten eines Regeltransformators sichtbar macht. Das Innenleben des ca. 3000 kg schweren Transformators wird vor dem Gebäude in einem Glaskasten zur Schau gestellt. Die Schülerinnen und Schüler können dann vor Ort die im Unterricht durchgenommenen Komponenten besichtigen. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes „Unterricht zum Begreifen“, zeigt sich der Abteilungsvorstand der Elektrotechnik DI Andreas Vidoni begeistert.

Das könnte Sie auch interessieren...

ELTI

Auch beim 20-jährigen Jubiläum des Ideenwettbewerbes "INNOVATION@SCHOOL" war die HTL Mössingerstraße wieder das Maß der Dinge – von den 71…
mehr

ELTI

Der 1. Platz in der Kategorie ENGINEERING II (mit einem Preisgeld von €2.500.-) war „Universal-Switch“ und ging an den Schüler Dario Perisa der 4AFET,…
mehr

ELTI

Am Nachmittag des 28. Mai 2024 unternahmen die Ethik-Gruppen der 1BHEL und 1CHEL einen Stadtspaziergang in die wunderschöne Innenstadt von Klagenfurt.…
mehr