• Tag der offenen Tür an der HTL Mössingerstraße

ErasmusPlus Auftakt in England

 In den nächsten drei Jahren wird unsere Schule an einem internationalen EU-Projekt zum Thema "Fair Trade" mit Schulen aus England, Dänemark, Italien, Slowakei und Deutschland teilnehmen.

Erasmus Plus 15 2

In Peterborough (England) trafen sich die Projektlehrer aller sechs Schulen zur Projektplanung und zum Erfahrungsaustausch. Die Gäste wurden durch die Gastgeberschule Thomas Deacon Academy geführt, einer sehr modernen und gut durchorganisierten Schule mit über 2000 Schülern. Sie konnten auch an den Schulaktivitäten zum Remembrance Day teilnehmen, der im November in England in allen Schulen zu Ehren der gefallenen Soldaten abgehalten wird. Außerdem hatte Hilary Faulkner, die englische Projektkoordinatorin, auch Vertreter der Fair Trade Foundation aus London eingeladen, die großes Interesse an unserem internationalen Projekt zeigten.

Bei diesem dreijährigen Projekt mit dem Titel "Fair trade for a fair future. Global consumer conscience" sollen die Schüler nicht nur alles über Fair Trade und die Verbreitung von Fair Trade Produkten erfahren, sondern auch durch Umfragen das Konsumverhalten in den verschiedenen Ländern untersuchen. Besuche in Fair Trade Betrieben sollen zusätzlich zur Bewusstseinsbildung der Schüler beitragen. Außerdem sollen sie bei den Projekttreffen in den einzelnen Staaten auch ihre Sprachkompetenz verbessern und interkulturelle Erfahrungen sammeln. Unsere Schule wird als einzige technische Schule im Projekt auch für die Erstellung der Projekt-Website und digitaler Kommunikationsforen verantwortlich sein. Betreut wird das Projekt an unserer Schule von Elisabeth Grumet, Elke Rieken und Daniel Esterl.

Erasmus Plus 15 1