• HTL Mössingerstraße

PROJECT NetCat

Wie jedes Jahr gab es auch im heurigen wieder „zündende Ideen“ im Englischunterricht anlässlich des Tages der Offenen Tür. Die zündenden Funken befanden sich diesmal in der 4DHELI – und davon gab es gleich mehrere! Die Idee zum Projekt NetCat, das in weiterer Folge von den beiden Ideenlieferanten S. Juri und M. Breitenlacher in englischer Sprache vorgestellt wird, ist eine Seite des Projekts, es gibt aber noch mehrere!

Wesentlich ist in diesem Zusammenhang die Absicht, die hinter NetCat steht: es soll gezeigt werden, wie eng sprachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten mit technischem Knowhow verwoben sind. Um einen Rolls Royce zum Fahren zu bringen braucht es einen geeigneten Fahrer – in unserem Fall waren es zunächst die Präsentationsteams: König M. + Kienzl L., Barounig T. + Baumgartner M. + Mautendorfer F. Was wäre aber das beste Produkt ohne die richtige „Bewerbung“? Die übernahmen vor Ort A. Husu und M. Mubi , die für ein ständiges Kommen und Gehen von Besuchern im Vorführraum des Projektes NetCat sorgten!

NetCat erwies sich als überaus erfolgreich: schon am Tag der Offenen Tür wurden wir angesprochen, dieses Projekt doch einzureichen, es sei äußerst ansprechend, regelrecht preisverdächtig! Dies haben in weiterer Folge die beiden Entwickler S. Juri und M. Breitenlacher auch getan: bei build:Impuls Ideenwettbewerb schaffte es NetCat ins Finale, beim Wettbewerb iDea12 wurde es der 1. Platz! An ein Ende denken M. Breitenlacher und S. Juri noch lange nicht…

Net Cat 2012 01

NetCat is an electronic cat flap, which can be accessed and controlled over the internet. The user is capable of setting up an individual program, controls whether the cat is allowed to enter the house or not. There is also an option to forbid the cat leaving the house during nighttime.

The idea was born in November 2011 during an English lesson with Mrs. Karin Jammer. The masterminds Markus Breitenlacher and Sebastian Juri, worked mostly in their free time on the project with a total amount of more than 400 hours. Finally the prototype was finished in January 2012 with the technical support from Fl. Helmut Cohrs.

The first presentation of NetCat happened on January 19th, the Open Day of the HTL Mössingerstraße. The project was well-liked by the audience, so the team decided to continue the project. It is planned to implement  some more functions in future, such as identifying the own cat via RFID tag and advanced logging capabilities to capture when the cat leaves or enters the house.

The idea of NetCat was submitted to several competitions. The project could reach the final round of the “build! Impuls Ideenwettbewerb” competition and even achieved the first place at the “iDea12-Wettbewerb”!