• Girls' Practice Day
  • Tag der offenen Tür

Schmerzlicher Triumph im Lokalderby

Am Mittwoch, den 25.1.2017, um 14:00 Uhr war es soweit: Das mit Spannung erwartete Volleyball-Lokalderby BG versus HTL Mössingerstraße ging in Turnsaal 3 über die Bühne. Neun Mädchen unter der Leitung von Prof. Malgorzata Göschl vom BG traten gegen die sieben HTL-Damen Hanna und Lea Steindorfer (1AHBG), Lea Prgomet (1BHBG), Stefanie Rückenbaum und Leonie Unterberger (2AHBG), Beatrice Costa (4AHBG) und Johanna Krall (5BHEL) an.

Volleyball 25 01 17 Gruppe

Deren Trainerin Prof. Birgit Kafka fieberte ebenso mit wie die ProfessorInnen Thomas Benetik, Daniel Cas, Pierre Elbischger, Martin Kaiser, Daniel Wischounig-Strucl und Gerda Wobik. Auch zahlreiche SchülerInnen stärkten den Spielerinnen in diesem wichtigen ersten Match der Schülerliga den Rücken. Und selbst Herr Direktor Hubert Lutnik und Herr Abteilungsvorstand Johann Klanschek kamen, um die Daumen zu halten und anzufeuern.

Leider kam es zu Beginn des zweiten Satzes zu einem folgenschweren Ballwechsel, in dessen Verlauf Stefanie Rückenbaum unglücklich stürzte und mit einem Bänderriss von der Rettung abtransportiert werden musste. Ihre Kolleginnen ließen sich davon allerdings nicht aus der Ruhe bringen, sondern strengten sich doppelt an und konnten das Match schließlich mit 25:14, 25:15 und 25:9 für sich entscheiden!

Aufgrund der großartigen Einzelleistungen und einem spürbar positiven Team-Spirit hat die Mössingerstraße einen klaren Volleyball-Meister!